Wie du Schmuck zu deinem Outfit richtig kombinierst

Der Satz “Ich habe nichts zum Anziehen” gilt nicht nur für unsere Klamotten. Auch Schmuck ist für uns Frauen viel mehr als nur ein Accessoire, von dem wir nie genug bekommen.

Wer glaubt, dass das Ganze nur Gejammer sei, der irrt! Unsere Schmuckstücke besitzen eine persönliche und emotionale Bedeutung für uns. Hinter vielen unserer liebsten Accessoires steht eine ganz besondere Geschichte.

Wir tragen Schmuck, um unser Outfit aufzuwerten oder Highlights zu setzen. Ob Diva, Lolita oder Sporty Spice. Schmuck kann einfach alles! Aber zugegeben: Manchmal kaufen wir wahllos Modeschmuck, ohne zu wissen, wie wir ihn gekonnt einsetzen können.

Hast du es satt, dass dein Schmuck in deinem Schmuckkästchen in Vergessenheit gerät? In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du Schmuck richtig kombinierst und dein Outfit perfekt abrundest. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Gold oder Silber – Welche Schmuckfarbe passt zu mir?

Warum wir Schmuck tragen - KAALEE jewelry

Quelle: Unsplash

Was an der Frau gegenüber toll aussieht, kann deine Haut müde und blass erscheinen lassen. Die richtige Schmuckfarbe ist natürlich eine Frage des Geschmacks, aber auch deines Hauttyps. Damit dein Schmuck dich nicht krank aussehen lässt, solltest du ihn passend zu deinem Hauttyp auswählen:

Schmuck für den blassen Typ

Bist du eher Typ Schneewittchen, dann kombinierst du am besten kühlen Silberschmuck zu deinem blass-rosigen Hautton. Lass die Finger von Goldschmuck, dieser passt durch seinen warmen Farbton eher zu Sonnenanbeterinnen mit gebräunter und dunkler Haut.

Schmuck für den dunklen Typ

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Deshalb solltest du beim Kauf von Goldschmuck auf den Farbstich achten. Gelbgold wirkt bei dunkler Haut eher fad. Ein Rotstich wie bei Rotgold bringt hingegen den Typ Pocahontas so richtig zur Geltung.

Schmuck für jeden Hauttyp

Gute Neuigkeiten gibt es für alle Roségold Fans: Der Modeschmuck besteht aus einem harmonischen Farbton, der zu allen Hauttypen wunderbar passt. Femininer Touch inklusive!

Kupfer- und Messingschmuck ist eher etwas für Warmherzige. Kupfer und Messing enthalten einen rötlichen Farbstich, den du mit hell-rosiger bzw. gold-gebräunter Haut wunderschön kombinieren kannst.

 

Spieglein, Spieglein... – Welcher Schmuck passt zu meinem Outfit?

Wir Frauen sind individuell und haben natürlich alle unseren eigenen Stil. Ein Ring aus Gold, Ohrringe aus Silber, goldene Klunker als Halskette oder doch ein zierliches Armband aus Messing, die Schmuckpalette für uns Frauen ist groß.

Die eine Dame mag es extravagant, die andere eher bequem und simpel. Die eine plant ihre Accessoires lange im Voraus, die andere entscheidet eher spontan. Bunt, einfach oder minimalistischer Schmuck aus Messing, jede Frau hat so ihre Schmuckvorlieben.

Jedes Jahr brennen wir auf die neuen Schmuck Trends. Doch manchmal hakt es schon bei der Umsetzung. Schmuckdesaster sind schnell vorprogrammiert.

Es gibt natürlich keine Patentrezepte, die auf jede Frau passen. Allerdings gibt es ein paar Guidelines, die dir dabei helfen, deinen Schmuck perfekt zu deinem Outfit auszuwählen.

Die richtige Kette soweit der Ausschnitt reicht

Neben Ohrringen ist der Halsschmuck für die Damenwelt kaum wegzudenken. Perlen, goldenes Halskettchen oder Hundehalsband, meistens haben wir immer einen recht guten Vorrat an Halsketten parat.

Doch der ganze Klimbim kann leicht billig wirken, wenn Frau ihr Dekolleté mit der falschen Halskette schmückt.

Chokers liegen uns am Herzen

Du suchst eine Kette, um dein Dekolleté zum Strahlen zu bringen? Chokers eignen sich perfekt zu deiner Kleidung mit Herzausschnitt. Das Schmuckstück schmiegt sich eng um deinen Hals und bietet deiner Oberweite trotzdem maximale Präsenz. Summer-Chic oder Rockerbraut, Chokers passen einfach zu allem!

Chokers liegen uns am Herzen - KAALEE jewelry

Quelle: Pinterest

 

Die richtige Kette für deinen Rollkragenpulli

Jeder von uns hat ihn und jeder von uns trägt ihn: den Rollkragenpullover. Doch das gute Stück ist alles andere als prüde, wenn du ihn durch Halsketten aufwertest. Und hier kannst du kombinieren, was dein Herz begehrt.


Die richtige Kette für deinen Rollkragenpulli - KAALEE jewelry

Quelle: Pinterest

 

Gold für BÄHM BÄHM.
  • Als Faustregel gilt, dass Roségold und Gelbgold mit warmen Farben kombiniert werden sollten. Doch goldfarbene Schmuckstücke entfalten ihre Leuchtkraft, wenn du sie zu schwarzen oder dunklen Rollkragenpullis kombinierst. Gold eignet sich perfekt, wenn du auffallen willst. Besonders stylisch wirkt es, wenn du den passenden Lippenstift zu deinem Pulli wählst. Dein Diva Auftritt ist garantiert!

Silber für sportliche Hasen.
  • Eine silberne Kette kannst du super zu einem lässigen Rollkragenpulli tragen. Deine feminine Seite kannst du mit einem knalligen Lippenstift hervorheben. Silberschmuck lässt sich am schönsten mit kühlen Farben wie Blau und Grün kombinieren.

Der passende Schmuck zu deinem Kleid

Pumps, Kleid und Lippenstift, femininer geht es kaum noch. Was der Männerwelt schon den Atem raubt, kannst du durch Schmuck natürlich noch etwas aufhübschen. Egal ob Maxikleid oder Abendkleid, die goldene Regel lautet: “Bling Bling Ohrringe oder Va-Va-Voom Ketten”.

Die passenden Ohrringe zum Abendkleid

Oversized Ohrringe in Silber oder goldene Hula-Hoop-Reifen an deinen Ohrläppchen sind der letzte Schrei. Natürlich wirkt der XXL-Schmuck sehr dominant. Daher sollten Ketten komplett weggelassen oder etwas zurückhaltend ausgewählt werden. Besonders schön kannst du die XXL-Ohrringe mit deinem Abendkleid wie zum Beispiel einem Etuikleid oder einem Cocktailkleid kombinieren.

Die passenden Ohrringe zu deinem Kleid - KAALEE jewelry

Quelle: Pinterest

Layered jewelry passend zu deinem Kleid

Die passende Kette für dein Kleidchen kommt dieses Jahr nicht allein. Layered, also übereinander getragene Halsketten, sind das feminine Schmuckstück schlechthin und eignen sich wunderbar zu einem V-Ausschnitt. Goldschmuck kannst du hier besonders schön zu blauen Kleidern kombinieren.
Layered jewelry passend zu deinem Kleid - KAALEE jewelry

Quelle: Pinterest

Layered Ketten gibt es übrigens auch als enganliegende Choker-Version für Kleider mit Herz- und Rundhalsausschnitt. Ooh là là!

Chokers als Highlight für dein Kleid - KAALEE jewelry

Quelle: Pinterest

Roségold und Messing Schmuck – das kannst du dazu tragen

Silber und Gold sind ja ganz schön, aber du willst es anders? Die Farbnuancen in Roségold und Messing bieten dir pure Abwechslung. So kombinierst du deine Kleidung zu Roségold und Messing Schmuck:

Roségold für Prinzessinnen

Zarten Modeschmuck in Roségold trägst du am besten mit Pastelltönen. Der leicht rötliche Farbstich leuchtet besonders schön, wenn du eine helle Haut besitzt. Kombiniere eine lange Kette aus Roségold mit einem hellen, weichen Pullover, um deine Weiblichkeit zu unterstreichen.

Messing für den Vintage Look

Du bist vernarrt in Stilikonen à la Marilyn Monroe und Audrey Hepburn? Messingschmuck gibt es in verschiedenen Farbakzenten, glänzend und auch matt. Eine schöne, lange Kette aus Messing gepaart mit einem frechen Bandana à la Grace Kelly. Einfach Retro!

Messing für den Vintage Look - KAALEE jewelry

Quelle: Pinterest

Schmuck zum Verlieben – fühl dich pudelwohl

Schmuck ist das Sahnehäubchen deines Stylings. Mit dem richtigen Bling Bling kannst du die Frau in dir betonen, auf die du gerade Lust hast. Wenn dir heute mal nach bequem und sportlich ist und morgen nach Sexy-Vamp, dann tu’ das! Schmuck ist dafür da, dass du dich entfalten kannst. Trage, was dir gefällt!


Über die Redakteurin

Inara Muradowa, SEO-Experte, Corporate Blogger, Shopify Partner - inara schreibt

Inara Muradowa ist SEO-Expertin und Corporate Blogger. Neben technischer Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung steht sie Unternehmen mit Konzeption und Verfassen von professionellen Blogposts tatkräftig zur Seite.

 

Einen Kommentar hinterlassen